Startseite / Produkte / QuarkXPress / Funktionen / Bedingte Stile

Bedingte Stile

Wenden Sie Stilvorgaben für Inhalte automatisiert an, basierend auf leistungsstarken Stilregeln.

Vielen Layouts liegen Regeln für verschachtelte Textstile zu Grunde – beispielsweise „Der erste Satz eines Artikels soll immer kursiv sein“ oder „In Absätzen dieser Art soll das erste Zeichen immer in der Schriftart Wingdings formatiert sein“. Es ist einfach, diese Regeln zu verstehen, aber sicherzustellen, dass sie immer richtig angewandt werden, kann – insbesondere in langen Dokumenten – ein langwieriger und fehleranfälliger Prozess sein.

Bedingte Stile beseitigen die mühsame Arbeit, Regeln für verschachtelte Formate manuell zu definieren. Über eine einfach zu verstehende intuitive Benutzeroberfläche können Sie einen Regelsatz („bedingter Stil“) erstellen, mit dem Absatz- und Zeichenstilvorlagen automatisiert anwendet werden, basierend auf dem Inhalt des jeweiligen Texts und den von Ihnen definierten Regeln für diesen Text. Dies beseitigt die Inkonsistenz bei Textstilen und spart unzählige Stunden manueller Arbeit.

So funktioniert es

  1. Definieren Sie ein wiederholbares Stilmuster, z. B. „Das erste Wort in jedem Absatz ist immer grün“. in jedem Absatz
  2. Nutzen Sie die einfach zu bedienende, auf einem Menü basierende Oberfläche, um dieses Muster in Form eines bedingten Stils zu beschreiben.
  3. Wenden Sie den bedingten Stil auf einen Absatz oder einen Artikel an und sehen Sie, wie QuarkXPress® die Stilvorlagen basierend auf dem Inhalt sofort bewertet und anwendet.

Auf einen Blick:

  • Kombinieren Sie mehrere Regeln in einem einzigen bedingten Stil.
  • Erstellen Sie Regeln, die nach bestimmten Zeichenfolgen oder Zeichen, einer bestimmten Anzahl an Zeichen/Wörtern/Sätzen, dem Ende eines Satzes/Absatzes/Artikels, dem letzten Wort/Satz, Absatz und mehr suchen.
  • Wenden Sie Stile bis zu, über und vor bestimmten Punkten im Text an.
  • Wenn Sie eine Regel nicht auf dem Inhalt basierend erstellen können, können Sie Markierungen für bedingten Stil dort einsetzen, wo die Formatierung beginnen und enden soll.
  • Wiederholen Sie bedingte Stile automatisch nach bestimmten Textfolgen, bestimmten Zeichen, Markierungen für bedingten Stil oder Absatzenden.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, bidirektionale Regeln zu definieren, zum rückwärtigen Formatieren z.B. ab dem Ende eines Absatzes.
  • Wenden Sie bedingte Stile auf einen Absatz oder den kompletten Textfluss an.
  • Nach dem Anwenden formatieren die bedingten Stile den Text automatisch weiter, auch während Sie ihn bearbeiten.

Weitere Ressourcen: Erfahren Sie mehr über das Erstellen und Anwenden von Stilvorlagen in QuarkXPress.

QuarkXPress 9Ihre KOSTENLOSE 30-Tage-Testversion herunterladen

Erfahren Sie mehr

QuarkXPress 9Neue XTensions für QuarkXPress 9

Ansehen, ausprobieren oder kaufen!

Get Ready To Go Digital

Das zuverlässigste Werkzeug für Printdesign und Publishing wird jetzt auch zum einfachsten und leistungsstärksten Werkzeug für digitales Design und Publishing.

 Jetzt Video ansehen